Hessenmeisterschaft Eschwege 2016

EschwegeMit 6x Gold, 4x Silber und 1x Bronze kamen die Aktiven des RC 'Möve' vom Werratalsee in Eschwege zurück an den Main!

Zweimal Gold holte sich Ole Hanack im Jungen-Einer 12 Jahre über die 1000m und die 350m. Ihm gleich taten es Janos Emadi und Nico Waldschmidt im Jungen-Doppelzweier 13 Jahre. Dazu steuerte Janos noch zwei Silbermedaillen im Jungen-Einer 13 Jahre bei.
Gold über 1000m für Peter Halama und Andreas Thiem im Masters-Doppelzweier C und Sonntag Silber, wo sie sich nur knapp einem Boot der jüngeren Altersklasse B geschlagen geben mussten. Andreas komplettierte seine "Metallsammlung" mit Bronze im Masters-Einer über die Sprintstrecke. Gemeinsam mit Christina Haus gab es noch Gold im Masters-Mix-Doppelzweier. Ein weiteres Gold gab es hochverdient für Stefanie Thum und Birgit Wrede im Masters-Frauen-Doppelzweier D über die Sprintstrecke. Im Senior-Mix-Doppelvierer A stellten sich Alexander und Konstantin Wenzel mit Christina Haus und Stefanie Thum der Konkurrenz und holten Silber über die 1000m.

Nicht zu vergessen sind Nico Waldschmidt im Jungen-Einer 12 Jahre, Konstantin Wenzel im SM1x A LG und Aliah Mereu im Juniorinnen-Einer B LG sowie die Mix-Besetzung Alexander Wenzel, Konstantin Wenzel, Birgit Wrede und Tina Haus, die alle gute Finals - teilweise nach Vorläufen - ablieferten, es aber leider nicht für die Podestplätze reichte.
 Auch nicht zu vergessen sind die beiden 'Möven' Daniel Thiem und Alexander Wenzel, die dieses Jahr mit dem Giessen-Achter unterwegs sind und an beiden Tagen den Hessenmeistertitel holen konnten.

Logo