Regatta Bürgel 2019

Buergel 2019Eine der letzten Regatten in der Hauptsaison findet immer in Offenbach Bürgel statt. Während die Masters-Rennen über 1000m ausgefahren werden, gehen die Kinder, Junioren und Senior-Rennen über 500m. Bei beiden Distanzen kam es jedoch teilweise zu sehr engen und spannenden Rennen. Die Ruderer der ‚Möve‘ konnten hier neun Siege einfahren.

Weiterlesen

Regatta Heidelberg 2019

Heidelberg 2019Der ursprüngliche Plan war: hinfahren - Achter gewinnen und wieder heimfahren, aber wir meldeten dann doch noch ein paar weitere Rennen, damit sich der Aufwand lohnt. Der Besuch der Heidelberger Regatta war für alle etwas Neues, da noch keiner von uns, egal welchen Alters, zuvor dort gerudert war. Nachdem der Tag bis 16 Uhr sommerlich war, gab es anschließend Regattaabbruch wegen Gewitters und nachfolgend blieb es regnerisch. Samstag um 20.20 Uhr war der Vorlauf im Sprintachter angesetzt, den die Mannschaft mit Marian Dieguez-Laukamp (Stm), Alex Wenzel, Konstantin Wenzel, Frank Arnold(HRG), Andreas Thiem, Daniel Thiem, Felix Peiffer, Roman Klein und Peter Halama, allesamt Masters (früher: „Altherren“) bis auf einen, im aufgewühlten Neckarwasser souverän für sich entscheiden konnte.

Weiterlesen

Anrudern 2019

Anrudern 2019 -by S. HombachUnser Anrudern am 14.04. war der erste Höhepunkt in unserem Jubiläumsjahr. Zusammen mit unseren Gästen vom RC Aschaffenburg, von der Hassia, von der HRG und dem Mühlheimer RV, eröffneten wir die Saison 2019. Ein Bootskorso mit 16 Booten, vom Einer bis zum Achter, startete um 11:00 Uhr an der Limesbrücke um gemeinsam am Bootshaus und Großauheim vorbei zu rudern. Es war eine Werbung für unseren Rudersport.

Weiterlesen

Regatta Thalwil 2019

Thalwil 2019Am Sonntag, 24. März 2019 fand zum 27. Mal die Langstreckenregatta von Zürich nach Thalwil statt. Das Wetter bot traumhafte Bedingungen zu dieser Jahreszeit und so konnten die Boote über einen nahezu spiegelglatten See, bei angenehmen Temperaturen, konkurrieren. Vierzig Achter hatten sich für die Regatta über 6.5 km angemeldet. Gegen 10.30 Uhr wurde bei den Zürcher Bootshäusern die erste Serie mit 22 Booten ins Rennen geschickt. In diesem Lauf wurden die Achter der Elite, der Junioren und der Frauen eingeteilt. Etwa fünf Minuten danach startete die zweite Armada mit 18 Booten der Masters.

Weiterlesen

Logo