Bundeswettbewerb 2015

 

BundeswettbewerbVom 02.- 05. Juli fand dieses Jahr der Bundeswettbewerb für Jungen und Mädchen statt, bei dem auch die Möve mit einem Jungen-Doppelvierer der 12- und 13-Jährigen Jungen vertreten war. Gegen die stärkste Konkurrenz aus den anderen Bundesländern tat sich die Mannschaft um Nico Waldschmidt, Janos Emadi, Nils Holbrook, Nicolas Dies und Steuermann Simon Zeller schwer und musste sich trotz eines engagierten Rennens am ersten Renntag im 20-Boote Feld mit einem der hinteren Plätze begnügen.

Am Tag darauf durften die Jungen beim Zusatzwettbewerb starten, der zwar für die Platzierung des Bootes an sich ohne Bedeutung war, das Land Hessen jedoch in der Länderwertung auf den 5. Platz brachte, welchen man bis zum Ende des Bundeswettbewerbs halten konnte.

Am letzten Renntag wollte sich die Mannschaft in einem Lauf mit Booten aus dem Norden Deutschlands beweisen, verlor aber aufgrund von Startschwierigkeiten schon früh den Anschluss zum Rest des Feldes, weshalb es leider nicht dazu reichte, hier ein Boot hinter sich zu bringen. Trotzdem konnten die Jungen hier erste nationale Erfahrung sammeln, zumal ein Großteil der Mannschaft dem jüngeren der 2 Jahrgänge angehört und deshalb im nächsten Jahr noch einmal die Möglichkeit zu Platzierungen weiter vorne hat.

Logo