Lehrgang Deutsche Ruderjugend Ratzeburg 2013

 

Aufgrund ihre Gesamtsieges beim Bundeswettbewerb im Mädchen-Einer der 14-Jährigen wurde Emma Samek zum Lehrgang zur sportlichen Jugendbildung der deutschen RatzeburgRuderjugend in die Ruderakademie Ratzeburg eingeladen. Der Lehrgang startete am 12.10. und begann erst einmal mit der Anreise per Bahn. Der erste Tag wurde zum Kennenlernen der aus ganz Deutschland angereisten Jungen und Mädchen genutzt. 

In der ersten Trainingseinheit am Sonntag lernten die Ruderer den Ratzeburger Sekennen. Am Montag kam dann Bernd Nennhaus, der Landestrainer von Hamburg, zum Training und zur Videoanalyse der Riemenvierer und -achter. Am Dienstag wurden die jungen Ruderer dann in zwei Einheiten in das Langhanteltraining eingeführt und gingen insgesamt zweimal zum Training aufs Wasser. Mittwochs kam erneut Bernd Nennhaus zur Betreuung und Videoanalyse der verschiedenen Skullboote. Für den nächsten Tag waren Hallensport und eine Dopingprävention mit Referent Andreas König und A-Kader Athlet Jonathan Koch eingeplant. Der Abend wurde zum Lernen für das Ruderfertigkeitsabzeichen genutzt, welches dann am nächsten Tag abgenommen wurdeDas Abzeichen schloss Emma Samek mit Silber ab. Durch einen unterhaltsamen Abschlussabend fand der Lehrgang schließlich einen schönen AusklangAm Samstag den 19.10. musste sich die Gruppe dann leider nach einer anstrengenden aber schönen Woche schweren Herzens trennen und wieder nach Hause reisen.

 

 

 

Logo