Back to top

Aktuelles

Re-launch der Möve Website

Am 02.06.2021 ist die neu gestaltete Website des Ruderclub Möve 1919 e.V. online gegangen. Die 2016 erstellte "alte" Seite ist nun durch eine durchgehend "responsive" Site, die auf allen Endgeräten angepasst dargestellt werden kann, ersetzt.

Viel Spaß beim entdecken!

Nikolausvierer Mainz 2019

Nikolausvierer MainzZum 32. Mal fand der Nikolausvierer der Mainzer RG statt, die Beteiligung auf der 3000m Strecke in Gigbooten war trotz nicht so feinen Wetters enorm. Von der Möve waren die mittlerweile schon zu Dauergästen avancierten Masters-Frauen am Start, sowie Peter Halama im Boot der Giessener RC Hassia. Steffi Thum, Birgit Wrede, Christina Haus und Manuela Damm gewannen die Altersklasse D und die Renngemeinschaft Giessen/Grossauheim belegte den 2. Platz der AK E (55 und noch älter) unter 7 gestarteten Booten auf der etwas windigen Strecke mit Wendeboje. Bei der Wende konnte man schon mal gut 30 sec. durch Abdrift einbüßen.

Weiterlesen

Hessenmeisterschaften Kassel 2019

HM Kassel 2019In diesem Jahr war der Ausrichter der Hessenmeisterschaften, welche am 31.08./ 01.09. ausgetragen wurden, das sonnige Kassel statt des regnerischen Eschweges. Doch nicht nur der Ort war dieses Jahr ein anderer, auch die Sprintdistanz variierte im Vergleich zu den letzten Jahren. Auf Grund des Altarms, welcher sich die ersten 350- 450m der gesamten Strecke entlangzieht, wurde die zu rudernde Distanz des zweiten Tages verlängert. Samstags mussten weiterhin 1000m, sonntags nun 500m zurückgelegt werden. Es wurde sich für die 500m entschieden, da man bei den gewohnten 350m sonst kaum bis gar nichts des Rennens gesehen hätte.

Weiterlesen

Regatta Bürgel 2019

Buergel 2019Eine der letzten Regatten in der Hauptsaison findet immer in Offenbach Bürgel statt. Während die Masters-Rennen über 1000m ausgefahren werden, gehen die Kinder, Junioren und Senior-Rennen über 500m. Bei beiden Distanzen kam es jedoch teilweise zu sehr engen und spannenden Rennen. Die Ruderer der ‚Möve‘ konnten hier neun Siege einfahren.

Weiterlesen

Regatta Heidelberg 2019

Heidelberg 2019Der ursprüngliche Plan war: hinfahren - Achter gewinnen und wieder heimfahren, aber wir meldeten dann doch noch ein paar weitere Rennen, damit sich der Aufwand lohnt. Der Besuch der Heidelberger Regatta war für alle etwas Neues, da noch keiner von uns, egal welchen Alters, zuvor dort gerudert war. Nachdem der Tag bis 16 Uhr sommerlich war, gab es anschließend Regattaabbruch wegen Gewitters und nachfolgend blieb es regnerisch. Samstag um 20.20 Uhr war der Vorlauf im Sprintachter angesetzt, den die Mannschaft mit Marian Dieguez-Laukamp (Stm), Alex Wenzel, Konstantin Wenzel, Frank Arnold(HRG), Andreas Thiem, Daniel Thiem, Felix Peiffer, Roman Klein und Peter Halama, allesamt Masters (früher: „Altherren“) bis auf einen, im aufgewühlten Neckarwasser souverän für sich entscheiden konnte.

Weiterlesen

  • 1
  • 2